Öffnungszeiten im Advent:

bis 15.12.2019

Donnerstag bis Sonntag

immer von 13:00 bis 18:00

+43 2248 2223

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White Pinterest Icon
  • White YouTube Icon

© Prenner Beerenkultur | Impressum | Datenschutzerklärung 

Brombeer-Limetten-Mousse im Teigkörbchen

Zutaten für 4 Portionen:

 

2 Blatt Gelatine

​250 g Brombeeren

40 g Staubzucker

2 Eier

2 Dotter

80 g Kristallzucker

1 TL Vanillezucker

2 Limetten (Abrieb)

300 ml Schlagobers

1 Pkg. Strudelteig

50 g Butter (flüssig)

Für das Brombeer-Limetten-Mousse im Strudelteigkörbchen zunächst Gelatine in kaltem Wasser ca. 10 Minuten einweichen. Ein paar Brombeeren zur Dekoration beiseite stellen, die übrigen Brombeeren mit dem Staubzucker pürieren und durch ein feines Sieb streichen.

Einen kleinen Topf mit etwas Wasser zu Kochen bringen. Eier, Dotter, Kristall- und Vanillezucker sowie den Abrieb der Limetten in einen Schneekessel geben. Mit dem Mixer über Dampf sehr schaumig schlagen bis die Masse sich ca. verdreifacht hat. Dabei den Kessel immer wieder kurz anheben um den Dampf entweichen zu lassen. Anschließend in einem Wasserbad kalt schlagen. Gelatine ausdrücken und mit ein paar Tropfen Wasser im heißen Wasserbad schmelzen.

Schlagobers steif schlagen. Gelatine und Brombeerpüree unter die Eischaum-Masse rühren und das geschlagene Obers unterheben. Mousse ca. 1-2 Stunden kaltstellen.

Backofen auf 200 °C vorheizen. Strudelteig ausrollen und in ca. 20 x 20 cm große Quadrate schneiden. Muffin-Formen und den Strudelteig mit flüssiger Butter bestreichen. Den Strudelteig in die Formen einpassen, sodass er ca. 3-5 cm über den Rand steht. Bei 200 °C etwa 4-5 Minuten goldbraun backen. Aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen und die Körbchen vorsichtig aus den Formen stürzen.

Brombeer-Limetten-Mousse in den Strudelförmchen anrichten, mit den restlichen Brombeeren und etwas Limettenschale garnieren. Das Brombeer-Limettenmousse im Strudelteigkörbchen servieren.



Wir wünschen gutes Gelingen!